Nachrichten

Nachrichten

Ostatni wpis
24.11.2021

Zobacz
Managementsysteme

Managementsysteme

Dank der Managementsysteme können wir uns harmonischer und dynamischer entwickeln und verbessern. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, das Management von Prozessen und Kommunikation innerhalb des Unternehmens zu optimieren und so die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen zu verbessern.

Durch die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Managementsysteme in den Bereichen Qualität, Umweltschutz und Arbeitsschutz erfüllen wir zahlreiche Anforderungen unserer Kunden und anderer Interessengruppen, die von uns die Garantie der Einhaltung der Standards bei der Durchführung von Geschäftsprozessen erwarten. Für jedes der Systeme sind wir uns der Rolle und Verantwortlichkeit im Rahmen der angewandten Richtlinien bewusst.

Im Juli 2016 erfolgte die Zertifizierung des Managementsystems für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz nach ISO 45001:2018, das das bereits bestehende integrierte Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ergänzt.
Die Einführung des Managementsystems für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz hat es ermöglicht, das Management von Risiken im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz im Unternehmen besser zu systematisieren, die Schaffung bestmöglicher Arbeitsbedingungen zu unterstützen, wenn die betriebliche Kontrolle gewährleistet ist, und das Bewusstsein der Mitarbeiter in Bezug auf ihre individuellen Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz zu stärken.

Im dritten Quartal 2014 haben wir als erstes Unternehmen in Polen das System der Guten Herstellungspraxis gemäß den Richtlinien der European Federation for Cosmetic Ingredients (EFfCI) eingeführt. Das Zertifizierungsaudit fand zwischen Oktober und November statt. Der Erhalt des Zertifikats ist einer unserer Wettbewerbsvorteile, da es bestätigt, dass unser Unternehmen in jeder Phase der Produktherstellung – vom Einkauf der Rohstoffe bis zur Auslieferung an den Kunden – die höchsten Standards erfüllt. Das Zertifikat des Verbands für gute Herstellungspraxis ist ein zuverlässiger und objektiver Nachweis für die Qualität der Komponenten, die Kosmetikherstellern in aller Welt angeboten werden.

Im Juli 2014 sind wir dem Programm Responsible Care beigetreten, wo wir gemeinsam mit anderen Akteuren des Programms eine solide und verlässliche Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung suchen. Indem wir die Grundsätze dieser internationalen Initiative umsetzen, setzen wir uns Ziele, messen unsere Auswirkungen auf die Umwelt und ergreifen Maßnahmen zum aktiven Schutz der Umwelt. Responsible Care ist eine Erklärung über konkrete Maßnahmen im Rahmen des Programms, deren Umsetzung anhand einer Reihe zuverlässiger Indikatoren beurteilt und bewertet wird.

Wir richten unsere Aufmerksamkeit auch auf Aspekte der nachhaltigen Beschaffung von Rohstoffen für die Produktion. Ein Beispiel dafür ist das 2013 eingeführte und zertifizierte Managementsystem nach den Richtlinien des von der Organisation RSPO* Supply Chain Certification Standard entwickelten Standards. Dabei handelt es sich um ein Managementsystem, das direkt mit der Rückverfolgbarkeit von Rohstoffen in der gesamten Lieferkette zusammenhängt. Als zertifiziertes Mitglied der RSPO-Organisation unterstützen wir aktiv die nachhaltige Bewirtschaftung von Palmöl weltweit. Im Jahr 2014 haben wir unser erstes Überwachungsaudit bestanden und damit die ein Jahr zuvor erteilte RSPO-Zertifizierung nach dem Mass-Balance-Modell aufrechterhalten. Anfang 2015 haben wir unsere ersten Transaktionen mit zertifizierten Produkten abgeschlossen.*Rountable Sustainable Palm Oil

Um den breit gefächerten Erwartungen unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir 2011 zum ersten Mal das Zertifikat nach ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 erhalten. Die integrierten Managementsysteme in unserem Unternehmen basieren auf einem prozessorientierten Ansatz und kontinuierlicher Verbesserung. Das Prinzip der Kundenorientierung ermöglicht es uns, Produkte anzubieten, die den spezifischen Anforderungen entsprechen, und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Das Unternehmen verfügt auch über ein Zertifikat für ein Energiemanagementsystem nach der Norm ISO 50001:2018, mit dem Ziel, die Energieeffizienz des Unternehmens zu steigern und die Energiekosten zu senken.

Certyfikat GMP PCC EXOL SA
Certyfikat GMP Płock PCC EXOL SA
Certyfikat RSPO PCC EXOL SA
Certyfikat ISO 9001 PCC EXOL SA
Certyfikat ISO 14001 PCC EXOL SA
Certyfikat ISO 45001 PCC EXOL SA
Certyfikat ISO 50001